Friederike HüttnerFriederike Hüttner hat Erfahrung damit, neue Wege zu gehen: Die 40jährige Mutter zweier Kinder ist vor vielen Jahren aus Kleve nach Benediktbeuern gezogen. Nach ihrer Ausbildung zur Pharmazeutisch Technischen Angestellten und ihrer Berufstätigkeit in verschiedenen Apotheken war sie in einer Augenarztpraxis tätig. 2013 hat sie einen neuen Weg eingeschlagen und studiert nun an der FachhoschuleFachhoschule Soziale Arbeit. Nebenbei arbeitet sie im örtlichen Schreibwarengeschäft. Erstmals kandidiert sie für den Gemeinderat, sie ist auf Platz 16 zu finden.

Dafür steht sie: "Im Dorf arbeiten, studieren und leben – das ist schon besonders! Die Dorfgemeinschaft in Benediktbeuern habe ich sehr zu schätzen gelernt. Gerne möchte ich dazu beitragen, dass dies – auch in Zeiten starker Veränderungen – so bleibt!"