Es gibt unzählige Suchmaschinen – manches entdeckt man dennoch am besten auf dem direkten Weg. Wir haben hier einige mit Blick auf die Kommunalpolitik wichtige Links zusammengestellt:

Informationen zur Gemeinde Benediktbeuern, den Zuständigkeiten im Rathaus, den touristischen Angeboten sowie unseren Vereinen und Firmen vor Ort sind hier zu finden. Dank der Hartnäckigkeit von FBM mittlerweile auch Tagesordnungen und Protokolle zu Gemeinderatssitzungen. Und auch ein Bürgerinformationssystem soll, Stand Anfang 2017, zeitnah realisiert werden.

Sehr überschaubar ist leider die Darstellung der Verwaltungsgemeinschaft Benediktbeuern mit den beiden Mitgliedsgemeinden. Dabei wäre hier eigentlich der richtige Platz für Informationen zur Verwaltungsgliederung bzw. den Ansprechpartnern im Rathaus, Tagesordnungen und Protokolle von Gemeinschaftsversammlungen, Informationen zur gemeinsam verarntworteten Turnhalle und Kläranlage und vieles mehr.

Über diesen Linkt geht es direkt zum Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen und seinen Leistungen für die Bürger!

So vielfältig unser Dorf ist, so vielfältig sind auch die kommunalpolitisch in den Gemeinderat gewählten Gruppierungen:

Allerdings ist die öffentliche Darstellung im word wide web  bislang sehr überschaubar:

In Bayern ist die CSU bekanntlich eine nach und nach schwindende Macht. Im Benediktbeurer Gemeinderat ist die landesweit aktive Partei lediglich mit den beiden stellvertretenden Bürgermeistern vertreten. Im Internet ist der örtliche Verband lediglich sehr spärlich, d.h. auf der Seite des Kreisverbandes und, abgesehen von den Kontaktdaten des Vorsitzenden, ohne jegliche Inhalte dargestellt. Wundern Sie sich nicht, es ist zu vermuten dass die CSU erst 2019 wieder aus dem politischen Dornröschenschlaf erwacht, also rechtzeitig vor der Kommunalwahl. ...ob die Politik bis dahin an den Stammtischen, in Hinterzimmern oder ausschließlich im Gemeinderat gemacht wird? Wir wissen es nicht. Übrigends: Sollten Sie schon früher im Netz fündig werden freuen wir uns auf Ihren Hinweis und spendieren Ihnen ein Eis :) 

Die Benediktbeurer Mitte hat nach unserer Kenntnis keine eigene Seite. Informationen fanden sich 2014 ausschließlich über den damals aktiven CSU-Link bzw. Flyer. Gerne würden wir unsere Seite mit der Benediktbeurer Bürgervereinigung und der Freien Wählergemeinschaft Benediktbeuern verlinken. Wir freuen uns über Hinweise!

Der Tölzer Kurier hat eine Übersicht der Kandidaten aller Gruppierungen für den Gemeinderat zusammengestellt. Hier finden Sie von vielen eine individuelle Positionierung. Leider ist auch hier nicht erkennbar, wer Parteimitglied der CSU ist und wer parteifrei agiert.

Die politischen Wurzeln von FBM liegen ganz klar bei der SPD, über deren Liste 2008 Claudia Wenzl und Rudi Mühlhans 2008 in den Gemeinderat gewält wurden. Informationen zum Ortsverband, um den es schon lange still geworden ist, finden sich hier.

Die Freie Bürgerliste Miteinander ist eine freie Wählergruppe. Bürgermeisterkandidat Rudi Mühlhans kandidierte für den Kreistag auf der Liste der Freien Wähler. Diese Möglichkeit haben grundsätzlich alle nicht parteigebundenen, kommunalpolitisch aktiven Menschen im Landkreis.

Für alle, die „tiefer“ einsteigen und sich über das Wahlrecht, die wichtigsten Termine etc. informieren wollen:
www.wahlen.bayern.de

Sollten Sie Fehler in unseren Links finden so freuen wir uns über Ihren Hinweis!